10.09.2014 - Aktuelles aus den Centren

Selcan Ipek-Ugay erhält den GMDS-Förderpreis 2014 im Bereich Medizinische Informatik

Der renommierte Öffnet externen Link im aktuellen FensterGMDS-Förderpreis Medizinische Informatik der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS) geht dieses Jahr nach Berlin! Mit diesem Preis wird die beste Abschlussarbeit in Medizinischer Informatik im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. 

Die Medizin-Informatikerin Selcan Ipek-Ugay aus der Arbeitsgruppe Elastographie der Radiologie (Leitung: Prof. Ingolf Sack) hat mit ihrer Masterarbeit "Entwicklung von vollautomatischen Auswertungsalgorithmen für die zeitharmonische multifrequente Leber-Ultraschallelastographie" (Charité und Hochschule Heilbronn/Universität Heidelberg) den diesjährigen GMDS-Förderpreis erhalten!

 

 

Kontakt:

.



zurück zur Übersicht

Weitere Nachrichten

...aus der Charité finden Sie im Pressebereich.